loading ...

Keine Ergebnisse gefunden

loading ...

Keine Ergebnisse gefunden

  • International Ihre Tickets weltweit
  • Erfahrung Spezialist für klassische Musik seit über 20 Jahren
  • +48000 Zeigt Opern, Konzerte und Ballette auf den größten Bühnen der Welt
  • Beratung Experten an Ihrer Seite unter +33 1 53 59 39 29

Nationaltheater

Schauen Sie sich das Programm der Saison 2019/2020 von Nationaltheater an und buchen Sie jetzt Ihre Tickets.

 

Im Juni 2019 nicht zu verpassen :

Im Juni sind an der Bayerischen Staatsoper in München vor dem Start der Münchner Opernfestspiele 2019 (17. Juni) herausragende Produktionen wie Lucia di Lammermoor von Donizetti mit Diana Damrau und Javier Camarena zu sehen. Ein weiteres perfektes Gesangspaar, Dorothea Röschmann und Charles Castronovo, treten im Alceste de Gluck unter der Leitung von Sidi Larbi Cherkaoui auf. Die Opernfestspiele bieten anschließend das Beste der Saison mit einer großartigen Bohème von Puccini, Sonya Yonchevas Norma und La Traviata von Ailyn Pérez, Atalla Ayan und Plácido Domingo, vor allem aber Strauss' Salome mit der glutvollen Marlis Petersen, deren Stimme sich ideal für diese Rolle eignet.

 

Alle Musikliebhaber sind sich einig, dass die Bayerische Staatsoper mit Abstand die beste ist. Dort treffen sich die größten lyrischen Künstler mit Regisseuren, von denen man viel spricht. Die neue Saison wird immer mit Spannung erwartet. Die Kehrseite der Medaille ist zweifellos die Vielzahl der Aufführungen, die schnell ausverkauft sind.

 

Das kann nicht oft genug gesagt werden:  man muss die Karten so schnell wie möglich vorbestellen, um eine Aufführung in der Münchner Oper zu erleben. Jonas Kaufmann ist hier Stammgast. In dieser Spielzeit 2018-2019 tritt er in drei großen Opern auf, was die Unermesslichkeit seines Talents zusätzlich unter Beweis stellt. In Otello von Verdi, Florestan von Beethovens Fidelio oder als Wagners Meistersinger von Nürnberg trifft er den großen Dirigenten Kirill Petrenko, der auch allein die Reise nach München wert wäre. Der zukünftige Dirigent der Berliner Philharmoniker ist einer der raffiniertesten und sein Sinn für Theater wirkt in jeder Aufführung.

 

In dieser Saison 2018-2019 leitet er auch Wagners Parsifal mit außergewöhnlicher Nina Stemme und Richard Strauss' Salome, eine goldene Rolle für die verbluffende Sopranistin Marlis Petersen. In Otello steht ein weiterer Sopran-Superstar auf dem Programm. Anja Harteros begeistert seit langem leidenschaftliche Fans, die wissen, dass die Bayerische Staatsoper ihre Heimat ist. Als unvergessliche Maddalena in Giordanos Andrea Chénier erscheint sie auch in der neuen Saison in dieser bewegenden Rolle, dazu als Richard Strauss' Arabella und Puccinis Tosca.

 

Die Liste der großen Künstler, die Hauptrollen spielen, ist beeindruckend. Man kann Sonya Yoncheva in Norma mit Joseph Calleja erwähnen, der auch in Don José neben Gaëlle Arquez' glühender Carmen auftritt.  Sondra Radvanovsky teilt sich die Rolle der Elisabetta in Donizettis Roberto Devereux mit Edita Gruberova. Diana Damarau ist Lucia di Lammermoor, Sally Matthews, Jenufa. Ludovic Tézier ist der Graf in der Nozze di Figaro, aber auch Wolfram in Tannhaüser und Bryn Terfel tritt im Fliegenden Holländer auf.

 

Viele andere große Künstler sind zu erwähnen, wie Ermonela Jaho, Anna Pirozzi, Ailyn Pérez, Krassimira Stoyanova, Eva-Maria Westbroek, Christian Gerhaher, Simon Keenlyside, Gerald Finley, Klaus Florian Vogt, Ambrogio Maestri... und denken Sie daran, dass Jonas Kaufmann drei Rollen in der Münchner Oper singt und sonst nirgends! Aber was die Stärke einer Oper wie der Bayerischen Staatsoper in München ausmacht, ist die Relevanz ihres Repertoires bei jedem Mal und die entsprechende Besetzung.

 

Was neue Inszenierungen Im Prinzregententheater angeht, dirigiert Ivor Bolton unter anderem Händels Agrippina mit Alice Coote und Franco Fagioli. Der große Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui ist eingeladen, Glucks Alceste mit Dorothea Röschmann und Charles Castronovo zum Leben zu erwecken. Karl V., Ernst Kreneks dodekaphone Oper, ist eine Hommage an einen der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts.

 

Erwähnenswert sind auch das Ballett und Konzerte mit Zubin Mehta, Patricia Kopatchinskaja, Truls Mørk, Frank Peter Zimmermann.... Das Bayerische Staatsballett räumt klassischen Werken wie Raymonda, Jewels oder Nussknacker einen großen Platz ein, aber auch zeitgenössischen wie diesem Abend, der Wayne McGregor gewidmet ist. Zu den großen Namen des Balletts in München gehören Marius Petipa, George Balanchine, Jirí Kylián, Christopher Wheeldon, John Cranko und John Neumeier.

 

Die Saison an der Bayerischen Staatsoper in München gestaltet sich vor allem in den Jahren 2018-2019 wieder außergewöhnlich, denn die Institution feiert ihr 100-jähriges Bestehen und das Nationaltheater sein 200-jähriges Jubiläum!

Mehr Weniger Details
Filter
Filter

Wählen Sie Ihr Datum

Art des Werkes

Nach Künstler filtern

Hier ist das Programm nach Datum sortiert

Nationaltheater | 59 Aufführungen

Filtern nach Filtern nach

oper
Ballett
Ab 129 €

Jewels
M&O Angebot

Nationaltheater, München - Deutschland
Von 21/09/2019 bis 28/05/2020
Erste Schritte Erste Schritte 
                                            Highlight Highlight
Infos und Tickets

Bayerisches Staatsballett

Choreographie

George Balanchine

Konzert
Ab 129 €

Má Vlast - Smetana
M&O Angebot

Nationaltheater, München - Deutschland
Von 30/09/2019 bis 01/10/2019

Bayerisches Staatsorchester

Dirigent

Kirill Petrenko

Mehr Weniger
Ballett
Ab 140 €

Coppélia - Delibes
M&O Angebot

Nationaltheater, München - Deutschland
Von 20/10/2019 bis 27/05/2020

Bayerisches Staatsballett

Choreographie

Roland Petit

Ansicht als Liste Liste

Andere Veranstaltungsorte in der gleichen Stadt

Highlights der Saison

Der Musikführer
2017-2018

Angebot vor Veröffentlichung Bestellung
  • International Ihre Tickets weltweit
  • Erfahrung Spezialist für klassische Musik seit über 20 Jahren
  • +48.000 spectacles Opern, Konzerte und Ballette auf den größten Bühnen der Welt
  • Beratung Experten an Ihrer Seite unter +33 1 53 59 39 29
0