Von 223 €
×

Annulé

1 Klicken Sie auf das Datum, um die Preise zu sehen und zu buchen

Annulé

2Wählen Sie die Kategorie und die Anzahl der Plätze

Detaillieren Sie unten Ihre Wünsche bezüglich der Bestellung Ihrer Karten:
(150 char. max)

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung?
WIE ERHALTEN SIE TICKETS?

Zusammen mit Ihrer Bestellbestätigung mit Platzangaben erhalten Sie Ihre E-Tickets per E-Mail. Diese müssen ausgedruckt werden und berechtigen Sie zum direkten Eintritt in den Saal.

Platzierung

In der gewählten kategorie reserviert Music & Opera die zum zeitpunkt des kaufs bestmöglichen plätze. die sitzplatznummern werden per e-mail bestätigt, mit ausnahme für die aufführungen mit freier platzwahl. nur benachbarte plätze werden automatisch reserviert. ansonsten nehmen wir kontakt mit ihnen.

Preis

Der Musik- und Opernpreis entspricht nicht dem Nennwert des Tickets und enthält alle anfallenden Gebühren und Steuern.

Stornierungsschutz

STORNIERUNGSVERSICHERUNG Eine Stornierungsversicherung wird vor der Zahlung angeboten. weitere Informationen

Der Club
Music & Opera

Treten Sie dem Club bei
Nutzen Sie die Preise
Bereits Mitglied des Clubs,
Einloggen!
Retour

Luca Pisaroni © Jiyang Chen

Mozart Don Giovanni

Von 13 april Bis 24 april 2020
Palais Garnier - Paris
Programm

Mozart : Don Giovanni

3h40 with 1 interval Gesungen : Italienisch
Besetzung
  • Dirigent
    Philippe Jordan
  • Inszenierung
    Ivo van Hove
  • Interpret
    Don Giovanni: Luca Pisaroni
    Donna Anna: Jacquelyn Wagner
    Donna Elvira: Stéphanie d'Oustrac
    Leporello: Philippe Sly
    Don Ottavio: Stanislas de Barbeyrac
    Zerlina: Zuzana Marková
    Masetto: Mikhail Timoshenko
    Il Commendatore: Alexander Tsymbalyuk
Beschreibung

Für seine zweite Zusammenarbeit mit Da Ponte sollte Mozart die Geschichte der Oper mit diesem Don Giovanni prägen, der Frauen eine nach der anderen eroberte und unterwarf, mit der Bestialität und Kälte des Raubtieres, das seine Beute einholte. Macht ist das Herzstück von Ivo van Hoves Theater. Für diesen Shakespeare-Liebhaber ist die Bühne der Ort, an dem widersprüchliche Kräfte koexistieren müssen, auch wenn es bedeutet, den Zuschauer in Zweifel zu stürzen, indem man ihm seine beruhigenden Gewissheiten entzieht. Der Regisseur setzt sich hier mit dem Mythos des Verführers auseinander, der seit Jahrhunderten die europäischen Kultur durchdringt.

Premium-Kategorie

Premium-Kategorie (gültig an bestimmten Daten): Diese Kategorie beinhaltet den bevorzugten Zugang zu den besten Plätzen der Kategorie + (Optima), ein Glas Champagner pro Person für den Verzehr in privaten Lounges und ein Showprogramm pro Bestellung.

Der Preis beinhaltet einen Beitrag (150 € pro Ticket) zur Unterstützung der Freunde der Oper (AROP).

  • Informationen zur Bühne
  • Sitzplan
  • Zusammenfassung

Palais Garnier - Paris Location Place de l’Opéra - 75009 Paris France

  • Fassungsvermögen 2054

Palais Garnier

Der Sitzplan ist als Anhaltspunkt angegeben und hat keinen Vertragswert.
Die Kategorienverteilung kann je nach Veranstaltung und Datum unterschiedlich sein.

Zusammenfassung

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Libretto von Lorenzo Da Ponte

ERSTER AKT
Don Giovanni ist in das Haus des Komturs eingedrungen, und versucht, Donna Anna in ihrem Schlafzimmer zu verführen. Sein Diener Leporello hält Wache. Donna Anna ruft um Hilfe, Don Giovanni tötet ihren Vater. Donna Anna zwingt ihren Verlobten Don Ottavio, Rache für den Mord zu schwören.
Don Giovanni versucht sein Glück bei einer schönen Unbekannten, die sich als nur zu bekannt herausstellt: Es ist Donna Elvira, die er in Burgos verführte, und die ihm nachgereist ist. Leporello präsentiert ihr den Katalog von Don Giovannis Liebeseroberungen.
Zerlina und Masetto feiern den Vorabend ihrer Hochzeit. Don Giovanni findet Gefallen an dem Bauernmädchen. Um ihren Bräutigam auszuschalten, schickt er Leporello mit den Bauern auf sein Schloss. Er erreicht bei Zerlina aber vor¬läufig nicht sein Ziel, weil Donna Elvira dazwischenkommt.
Donna Anna will Don Giovanni um Hilfe bei der Aufklärung des Mordes bitten, aber Donna Elvira unterbricht das Gespräch und warnt vor dem Verführer. Don Giovanni entkommt der heiklen Situation, aber er hat sich verraten: Donna Anna hat den Mörder ihres Vaters erkannt. Don Ottavio will erst weitere Beweise suchen, bevor er gegen Don Giovanni aktiv wird.
Don Giovanni ordnet ein grosses Fest an, in dessen Trubel er die Verführung Zerlinas zu Ende bringen will. Das Fest beginnt und drei maskierte Gäste treffen ein: Donna Anna, Donna Elvira und Don Ottavio, die eine Gelegenheit suchen, Don Giovanni zu überführen. Der geht ihnen von selbst ins Netz, indem er Zerlina in ein Nebenzimmer lockt, um dort zum Ziel zu kommen. Als sie um Hilfe schreit, versucht Giovanni vergeblich, Leporello die Schuld zuzuschieben. Don Ottavio legt mit der Pistole auf den Mörder an, kann sich aber nicht zum Abdrücken entschliessen.

ZWEITER AKT
Don Giovanni interessiert sich nun für Donna Elviras Zofe. Um das Mädchen über seinen Stand zu täuschen, tauscht er mit Leporello die Kleidung.
Donna Elvira wird aus dem Haus gelockt, indem ihr der verkleidete Leporello einen reuigen Don Giovanni vorspielt. Sie verschwinden im Dunkel der Nacht.
Don Giovanni singt der Zofe ein Ständchen, aber nicht sie taucht auf, sondern Masetto, der nach dem Verführer seiner Braut sucht. Die Begegnung mit dem vermeintlichen Leporello hat für ihn üble Folgen. Zerlina findet den verwundeten Bräutigam, macht ihm Vorwürfe wegen seiner Eifersucht und tröstet ihn auf ihre Weise.
Leporello hat sich mit Donna Elvira in eine dunkle Vorhalle geflüchtet. Gerade will er sich davonmachen, als Donna Anna und Ottavio, etwas später auch Zerlina und Masetto hinzukommen. Sie meinen, Don Giovanni in ihrer Gewalt zu haben, und wollen ihn töten. Im letzten Moment gibt sich Leporello zu erkennen und entwischt.
Jetzt ist Don Ottavio überzeugt, dass Don Giovanni der Mörder ist. Er geht, um Anzeige zu erstatten. Don Giovanni ist auf seiner Flucht auf einen Friedhof geraten. Hier erzählt er Leporello von einem weiteren fehlgeschlagenen Liebesabenteuer mit einem Mädchen, das sich als Geliebte von Leporello entpuppte. Eine Stimme aus dem Grab von Donna Annas Vater droht dem Übeltäter baldige Vergeltung an. Giovanni lädt das Standbild des Toten zum Abendessen ein.
Don Ottavio bittet Donna Anna, die Ehe am kommenden Tag zu schliessen. Sie weist dieses Ansinnen zurück. Don Giovanni hält allein ein nächtliches Bankett in seinem Schloss. Donna Elvira unternimmt einen letzten Versuch, ihn zur Umkehr zu bewegen. Der Gast aus dem Jenseits erscheint und fordert Don Giovanni auf, seine Untaten zu bereuen. Der lehnt ab und wird von einem Feuersturm verschlungen.
Donna Anna, Donna Elvira, Don Ottavio, Zerlina und Masetto dringen ein und erfahren, dass der Missetäter bereits von einer höheren Macht seiner Bestrafung zugeführt wurde. Sie wenden sich ihren Zukunftsplänen zu: Donna Anna vertröstet Don Ottavio um ein weiteres Jahr, Donna Elvira wird ihr Leben in einem Kloster beschliessen, Leporello sucht sich einen neuen Herrn, Zerlina und Masetto gehen nach Hause zum Abendessen.

Personen:
DON GIOVANNI (Bariton)
DER KOMTUR (Bass)
DONNA ANNA, seine Tochter (Sopran)
DON OTTAVIO, ihr Verlobter (Tenor)
DONNA ELVIRA, vornehme Dame aus Burgos, Don Giovannis verlassene Geliebte (Sopran)
LEPORELLO, Don Giovannis Diener (Bass)
MASETTO, ein Bauer, Bräutigam der Zerlina (Bassbariton)
ZERLINA, seine Braut (Sopran)

Source: www.opernhaus.ch

Palais Garnier © Jean-Pierre Delagarde / OnP

Vielleicht interessiert Sie auch....