×

DIESE AUFFÜHRUNG IST DERZEIT AUSGEBUCHT.

1 Klicken Sie auf das Datum, um die Preise zu sehen und zu buchen

Nicht verfügbar

2Wählen Sie die Kategorie und die Anzahl der Plätze

Detaillieren Sie unten Ihre Wünsche bezüglich der Bestellung Ihrer Karten:
(150 char. max)

NOCH FRAGEN ?

Kontaktieren Sie uns per Tel: +33 1 53 59 39 29 oder per E-Mail) Siehe Hilfe & FAQ-Seite

WIE ERHALTEN SIE DIE KARTEN?

Erhalten Sie Ihren Voucher per E-Mail, den Sie ausdrucken. Diese können auf Ihrem Handy vorgezeigt werden.

SEATING

In der gewählten kategorie reserviert Music & Opera die zum zeitpunkt des kaufs bestmöglichen plätze. Nur benachbarte plätze werden automatisch reserviert.Mehr Informationen

Preis

De Music & Opera-prijs komt niet overeen met de nominale waarde van het ticket en bevat alle toepasselijke kosten en belastingen.

Stornierungsschutz

STORNIERUNGSVERSICHERUNG Eine Stornierungsversicherung wird vor der Zahlung angeboten. weitere Informationen

Der Club
Music & Opera

Treten Sie dem Club bei
Nutzen Sie die Preise
Bereits Mitglied des Clubs,
Einloggen!
Retour

Opéra Comédie

Konzert

Der 19 februar 2022
Opéra Comédie - Montpellier
Program

Händel

Besetzung
  • Ensemble Artaserse
  • Dirigent
    Philippe Jaroussky
  • Interpret
    Emöke Baráth
  • Informationen zur Bühne
  • Sitzplan

Opéra Comédie - Montpellier Location 11 Boulevard Victor Hugo - 34000 Montpellier France

  • Fassungsvermögen 1000

Diese Oper verfügt über 1200 Sitzplätze auf 5 Ebenen und ist mit zahlreichen Zierleisten und Säulen mit Akanthusblättern und -blüten verziert, sowie mit diversen Symbolen aus der Antike und der Kunst.  Der Himmel des Saals (Plafond) wurde vom Maler Arnaud d'Urbec verwirklicht. Er stellt eine Allegorie der Stadt Montpellier dar. Darauf abgebildet sind der Triumphbogen, der Bogentanz, das Château d'eau... Der Kronleuchter ist ungefähr 1,8 Tonnen schwer und zählt 120 Glühbirnen. Er ist aus Baccarat-Kristall und mit griechischen Masken und Leiern verziert. Blickt man auf den Bühnenrahmen, kann man mehrere Vorhänge erkennen. Zuvorderst die Gardinenleiste, ein aufgemalter hölzerner Vorhang als Trompe l'œil, auf dem das Eröffnungsjahr der Oper steht: 1888. Den kleinen roten Vorhang gleich dahinter nennt man Harlekinmantel, in Anlehnung an die berühmte Figur der Comedia dell'arte. Hinter diesem Bühnenvorhang befindet sich schließlich der „eiserne Vorhang“, der im Brandfall als Brandmauer dient.

Opéra Comédie

Der Sitzplan ist als Anhaltspunkt angegeben und hat keinen Vertragswert.
Die Kategorienverteilung kann je nach Veranstaltung und Datum unterschiedlich sein.
Opéra Comédie

Vielleicht interessiert Sie auch....